Montag, 17. Juli 2017

Gemeindliches Einvernehmen erteilt

Heute war die angesprochene Sitzung des Bauausschusses. Da es eine öffentliche Sitzung war, habe ich es mir nicht nehmen lassen an dieser teilzunehmen. Nach ca. 3 Minuten war alles vorbei, der Antrag wurde einstimmig durchgewunken. Jetzt wird der Bauantrag an das Landratsamt weiter geleitet, geprüft und hoffentlich genehmigt.
Jetzt geht es erstmal in den Urlaub um Energie für den hoffentlich bald beginnenden Hausbau zu tanken.


Montag, 3. Juli 2017

Bauantrag abgegeben

Heute könnten wir den Bauantrag abgeben nachdem wir ihn bei Noriplana abgeholt habe. Der Antrag besteht aus drei Antragsmappen und einem Schnellhefter der für uns bestimmt ist. Die Antragsplanung lief eigentlich ohne negative Vorkommnisse. Etwas Probleme hat uns der geforderte Freiflächengestaltungsplan bereitet, der nach ersten Aussagen bunt gezeichnet werden muss und das unsere Bauzeichnerin nicht kann, nach einem Telefonat mit dem Amt hat sich dann aber heraus gestellt das schwarz weiß ausreichend ist. Nun müssen wir auf die Bauauschusssitzung warten die am 17.7. statt findet, wo unsere Freistellung vom Bebauungsplan behandelt wird. Wir überschreiten nämlich die Baugrenze um ganze 1,5 qm...
Aber ich habe mir im Vorfeld schon mal das mündliche Einvernehmen der Gemeinde geholt, normalerweise sollte nichts mehr schief gehen. Wir werden sehen.