Mittwoch, 6. September 2017

Werkplanung vorerst abgeschlossen, Abgabe beim Statiker

Heute haben wir die Werkplanung erstmal abgeschlossen und die Freigabe zur Statik erteilt. Ab jetzt können keine tragenden Wände und Fenster mehr verschoben werden.
Jetzt heißt es erstmal 2-3 Wochen warten bis es weiter geht. Wir sind schon sehr auf die MEHR -und Minderkosten Abrechnung gespannt.
Des weiteren warten wir auf den ersten Anruf unseres Bauleiters um einen Termin für das 1. Baustellengespräch auszumachen. Wir haben bis heute noch keine Ahnung wann der geplante Baubeginn ist.
Wir sind sehr gespannt ob sich dieses Jahr noch eine Baggerschaufel auf unser Grundstück verirrt. 

Dienstag, 5. September 2017

Fenster - Türen die 2. Fa. Weibart

Wir waren heute bei der Schreinerei Weibart in Pegnitz um uns ein Vergleichsangebot einzuholen. Ich habe morgens angerufen und noch für den selben Tag einen Termin bekommen.
Die Schreinerei ist ein kleinerer Familienbetrieb wo wir uns gleich gut aufgehoben gefühlt haben. Von den Türen und Fenstern ist die Qualität absolut vergleichbar mit der Firma Kneitschel.
Was uns überzeugt hat war, daß wir bei der Firma Weibart eine Aluminium Haustür preislgeich zur Kunststoff Haustür erhalten. Auch der Mehrpreis für die Innentüren fällt niedriger aus.
Es lohnt sich also zu vergleichen.

Montag, 4. September 2017

Bemusterung Bodenbeläge bei Fa. Stowasser in Erlangen

Heute waren wir bei der Fa. Stowasser Einrichtungshaus in Erlangen um uns unsere Bodenbeläge, außer Fliesen, auszusuchen. Ich habe einen Tag vorher unseren Besuch angekündigt, es war kein Problem an nächsten Tag einen Termin zu bekommen.
Für das Wohnzimmer haben wir uns schon im Vertrag einen Parkett aufnehmen lassen für bis zu 30€ p. qm. Materialpreis. Da wir aber lieber Landhausdielen in Eiche haben wollen, stellte sich sehr schnell heraus das 30€ nicht ausreichen werden. Der von uns ausgesuchte Boden kostet 56€ qm. brutto. Da wir eine offene Küche bekommen und wir es unschön finden verschiedene Böden in einem Raum zu haben, wird auch in der Küche Parkett verlegt. Wir hatten erst bedenken in der Küche Parkett zu wählen aber die Beraterin konnte uns kompetent davon überzeugen das der Parkett einiges aushält.
Für das OG haben wir Laminat in Eiche gewählt. Standard wäre ein Buche Laminat, aber wir wollten schon ein relativ einheitliches Bild der Bodenbeläge haben. Der Mehrpreis hält sich aber hier mit 5€ qm in grenzen.
Eine Woche später war das Angebot über den Mehrpreis da. Insgesamt müssen wir zusätzlich 2500€ für die Bodenbeläge berappen.

Unser gewählter Parkett für Wohnen/Essen/Kochen/Arbeiten - Eiche astig, gebürstet, weiß geölt





Unser gewählter Laminat für Schlafen/Kind1/Kind2/Flur oben - Eiche Landhausdiele V-Fuge